Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)


barner 16 auf dem Kirchentag 2017 in Berlin

DEKT36 Logo

Im Mai 2017 findet der 36. Deutsche Evangelische Kirchentag statt. Die Losung ist: Du siehst mich (1. Mose 16,13)
Die barner 16 ist im Forum Diakonie auf dem Messe-Gelände Berlin dabei, in der Halle 3.2a / Stand 594 | E1:

am Donnerstag, den 25.5., ab 15:45 Uhr: Konzert & Lesung zum autobiographischen Buch von Heidi Fischer mit Dein Fahrdienst + Story-Teller

am Samstag, den 27.5., ab 16:15 Uhr: Abschlusskonzert des Forums Diakonie mit Sounddrops // Popchor der barner 16

   

2 Welten - Rohullah Kazimi und Matti Wustmann

Zeichnung von Matti Wustmann

Matti Wustmann (sieben / barner 16) und Rohullah Kazimi (Die Schlumper / alsterstern) studieren seit 2 Semestern an der HKS Ottersberg als Gasthörer im Studiengang Freie bildende Kunst. Die beiden Künstler sind außerdem an 2 verschiedenen Betriebstättten von alsterarbeit beschäftigt. Im Rahmen von dem Forschungsprojekt Kunst und Inklusion ist ihr Studium ein Pilotprojekt, das neue inklusive Lehrmodelle erprobt. Ihre Werke werden vom 6. bis zum 27. Mai 2017 im level one ausgestellt.

Die Eröffnung von 2 Welten ist am 5. Mai 2017 ab 19 Uhr im level one, dem Ausstellungsraum der HKS in Hamburg.

   

»Jetzt bestimme ich!« nach Juli Zeh & Dunja Schnabel

Jetzt bestimme ich!

Das vierte Kinderstück von Meine Damen und Herren ist eine Kooperation mit der Kinder-Theater-Gruppe Traummaschine Inc.
Jetzt bestimme ich! bringt die Geschichte nach dem Bilderbuch von Juli Zeh und Dunja Schnabel auf die Bühne. Vor der Aufführung können die Zuschauer einen Parcours durchschreiten. Das Thema des Familien-Theaterstücks (ab 6 Jahre) ist Selbst-, Mit- und Fremdbestimmung in der Familie, anderen Kollektiven und im Hinblick auf behinderte und nicht-behinderte Menschen.
Die Aufführung finden am 20. und 21. Mai 2017 auf Kampnagel in Hamburg statt. Vom 16. bis zum 18. Mai gibt es spezielle Vorstellungen für Schulen.

   

Station 17 bei der Aktionswoche 2017 in Leipzig

Im Rahmen der Aktionswoche für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen tritt Station 17 im UT Connewitz, Leipzig, auf. Das Konzert ist am Freitag, den 12. Mai 2017. Der Einlass beginnt um 19:30 Uhr. Neben den bekannten Liedern wird Station 17 auch neue Werke spielen. Im Frühjahr 2018 erscheint ein neues Album.

   

"Maßnahmen per Gießkanne oder Pipette?"

Die Schwerbehinderten-Vertretung als Impulsgeber im Feld von Prävention und Gesundheitsförderung ist das Thema der Fortbildungsveranstaltung des Integrationsamtes Hamburg und Jahreshauptversammlung der ARGE der Vertrauenspersonen in der Hamburger Wirtschaft am 11. Mai 2017. Die barner 16 stellt sich an einem Infostand vor. Die inklusive Band Stille Vann lockert musikalisch das Rahmen-Programm auf.

   

Sounddrops: Förderpreis InTakt

Den Förderpreis InTakt 2017 der miriam-stiftung erhält Sounddrops // Popchor der barner 16. Denn der Chor zeigt in der Zusammenarbeit eines anspruchsvollen Laienchores mit einer künstlerischen Werkstatt ein lupenreines Klangerlebnis mit einem stilistisch vielfältigen Programm. Ein Chorvergnügen von höchster Qualität. Die Verleihung des Förderpreises erfolgt bei der Fachtagung Chor inklusiv am 6. Mai 2017 in Dortmund. Die Sounddrops werden hier ein Konzert und ein Workshop geben.

   

Seite 2 von 63