Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)


Ludger: Schöner Tag

Das Labor für künstlerische Experimente der barner 16 hat die Grafiken und Zeichnung zum Video Schöner Tag von Ludger gefertigt. Das geschah mittwochs, dem kreativen Handwerks-, Mal- und Zeichentag der Tagesförderung. Daran beteiligt waren Josefine Schwenke, Katrin Peimann, Silvano Kreuz, Max Posch, Lenee Danganan und Lisa Ziegeler.

   

Eröffnung der Kulturküche in Hamburg-Alsterdorf

Foto der Kulturküche in Hamburg-Alsterdorf

Am Wochenende des 17./18. Februar 2017 eröffnet die Kulturküche in Hamburg-Alsterdorf. Mit einem offiziellen Festakt startet das Haus für viele Möglichkeiten am Alsterdorfer Markt. Aus der barner 16 sind dabei:
- am Freitag, ab 21 Uhr - Station 17 (Konzert)
- am Samstag, ab 19 Uhr - Dein Fahrdienst + Story-Teller (Konzert & Lesung zu Heidi Fischers Autobiografie)
Der Eintritt ist frei. Link zum gesamten Festprogramm: www.kulturkueche-alsterdorf.de

   

 


Disco: Station 17-TanzBar im März 2017

Logo der Station 17-TanzBar

DJ Zetzschmo läd zur Station 17-TanzBar ein. Die nächste Party ist am Donnerstag, den 2. März 2017, im Monkeys Music Club. Ab 19:30 Uhr wird zu super Pop-Musik getanzt. Für 2 € Eintritt geht es los in der Barnerstraße 16, 22765 Hamburg-Altona; denn wir wissen: Wer tanzt, humpelt nicht!

   

Meine Damen und Herren: Praktikanten gesucht

Meine Damen und Herren

Das barner 16-Theaterensemble Meine Damen und Herren sucht Praktikanten und Freiwillige für das Familienstück Jetzt bestimme Ich! von Juli Zeh und Dunja Schnabel. Die Premiere und 5 weitere Aufführungen werden im Mai 2017 auf Kampnagel in Hamburg gezeigt. Die Probenphase beginnt am 16. Februar 2017 ebenfalls in Hamburg. Wer Lust hat mitzuwirken, kann sich an Martina Vermaaten wenden: (0 40) 39 99 88 55
Weitere Infos zum Theaterstück:
www.meinedamenundherren.net

   

Max Feuerstein: Heavy Metal Solo Album

Max Feuerstein, ein Mitglied des Kollektivs Barner 16, hat sein Solo-Album Fuck! veröffentlicht. Dieses Album besteht komplett aus selbst geschrieben Liedern. Die Musik ist sehr aggressiv, Max ist Metal-Fan und arbeitet seit sechs Jahren in der barner 16. Daniela Chmelik hat als Lektorin Max beim Schreiben unterstützt.

   

Seite 7 von 77