Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)


Disco: Station 17-TanzBar im September 2017

Station 17-TanzBar im Monkeys Music Club mit DJ Zetzschmo

Nach der langen Sommerpause lädt DJ Zetzschmo wieder zur Station 17-TanzBar ein. Die nächste Party ist am Donnerstag, den 7. September 2017, im Monkeys Music Club.
Ab 19:30 Uhr wird zu super Pop-Musik getanzt. Für 2 € Eintritt geht es los in der Barnerstraße 16, 22765 Hamburg-Altona; denn wir wissen: Wer tanzt, humpelt nicht!

   

Station 17 im Studio

Im äußersten Norden Deutschlands sind Station 17 gerade im Studio bei Watt'n Sound. Sie produzieren Aufnahmen für ihr neues, bald erscheinendes Album. Auf Facebook gibt es dazu täglich ein neues Foto oder Video zu sehen: fb.me/Station17.bandpage

   

sieben: Neue T-shirts für Kinder

Kindershirt mit Motiv von Juan Gasparevic

Die sieben hat aktuell neue tolle Motive auf Kindershirts gedruckt. Diese T-Shirts sind aus Biobaumwolle und aus der fairen Produktion von Stanley/Stella. Das abgebildete Motiv ist von Juan Gasparevic und in den Größen für 3/4 sowie 5/6 Jahre im Laden der sieben erhältlich.

   

L.I.E.S.: Kreiselverkehr

Seite 76 in der L.I.E.S. - Lebenshilfe In Eigener Sache 2/2017 von der Lebenshilfe München e.V.
Quelle: L.I.E.S. 2/2017 | Lebenshilfe München e.V.

In der aktuellen Ausgabe von L.I.E.S. ist eine Rezension zu Heidi Fischers Buch Kreiselverkehr abgedruckt. Ihre Autobiografie ist bei uns im barner 16 Online-Shop und im Ladengeschäft der sieben erhältlich. L.I.E.S. steht für Lebenshilfe in eigener Sache und ist ein Magazin der Lebenshilfe München.

   

Story Teller im Konfetti-Café

Konfetti im Kopf der Story Teller

Jeden Dienstagnachmittag öffnet mitten im Hamburger Stadtteil Altona das Konfetti-Café seine Türen. Am 8. August 2017 sind die Story Teller von 14 bis 17 Uhr zu Besuch. Die Literaten aus der barner 16 lesen ihre eigenen Texte vor. Im Anschluß werden die Story Teller mit interessierten Gästen gemeinsam Gedichte verfassen. Es sind alle herzlich willkommen: Bewohner des Quartiers aller Generationen, Spaziergänger, vor allem aber Menschen mit Demenz, die zuhause leben und ihre Angehörigen. Das Café ist Teil der bundesweite Aktivierungskampagne Konfetti im Kopf, welche die motivierende Kraft von Kunst, Kultur und Begegnung nutzt, um die breite Öffentlichkeit für das Thema Demenz zu sensibilisieren. Der Eintritt ist frei.

   

Seite 2 von 78