Wir sind ein inklusives netzwerk professioneller kulturproduktionen von über 80 künstlern mit und ohne handicap.

Barner 16 Über uns Teaser

geschichte

Die entwicklung von station17 und der barner 16

Einzigartig in Deutschland ist nach wie vor Station17: Ein Künstlerkollektiv aus Musikern mit und ohne Handicap. Die Band Station17 ist ein Kunst- und Kulturprojekt der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

Station17 ist der Name einer innovativen inklusiven Band in Hamburg mit professionellen Musikern mit und ohne Handicap, die von Kai Boysen 1989 gegründet wurde. Die Band Station17 entwickelte sich aus einem Musikangebot, das Kai Boysen 1988 im Rahmen seiner Tätigkeit auf der Wohngruppe 17 in den damaligen „Alsterdorfer Anstalten“, einer Einrichtung zur Betreuung von Menschen mit Behinderungen in Hamburg, für die Bewohner anbot.

Im Jahr 1988 arbeitete der Musiker Kai Boysen als Teilzeitkraft in der Wohngruppe 17 der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Neben seiner Betreuertätigkeit war Kai Boysen Musiker, deshalb begann er mit den Bewohnern der Station, Musik zu machen. Es entstand die Idee, mit den Bewohnern, sowie prominenten professionellen Musikern aus Deutschland ein Album zu produzieren. Die Idee wurde umgesetzt und das daraus resultierende Musikprojekt wurde nach dem Ort der Entstehung benannt, der Wohngruppe 17 > Station17.

Dieses Musikangebot entwickelte sich so rasend schnell und gewann so viel Zuspruch, dass sich Station17 seit 2003 als Teil einer Betriebsstätte von alsterarbeit versteht, der barner16Die barner16 ist ein Netzwerk aus professionellen Künstlern mit und ohne Handicap, das künstlerische Produkte vermarktet. Das Künstlernetzwerk barner16 findet sich in Hamburg- Altona wieder. Einem bunten Stadtteil, mitten in Hamburg. Der Name der barner16 leitet sich von dem Straßennamen ab, der Barnerstraße16.

Die Band Station17 versteht sich nun mehr als eine der Bands der barner16 und ist noch immer Kern und Motor des Netzwerks. Derzeit besteht die Band aus zwölf Musikern. Acht Musikern mit Handicap, sowie vier Musikern ohne Handicap.

Du möchtest mehr zu Station17 erfahren? 

Zu barner 16 gehört das Musiklabel 17records, das Digitalisierungsstudio 17digital, die Konzertagentur 17booking, die Bands Station 17The Living Music BoxkUNDEkOENIGTuriazz und Assistenzbedarf. Ferner gibt es das Filmkollektiv von der rolle und die Textildruckwerkstatt Siebenmit angeschlossenem Atelier und Laden. Ganz neu dabei sind die Videoproduktion 17motion und die Literaturwerkstatt Storyteller.

barner 16 ist eine Betriebstätte der alsterarbeit gGmbH und bietet den Künstlern sozialversicherte Arbeitsplätze.