Dain Fahrdienst

Foto von Dain Fadinzt
DAIN FAHRDIENST beim Neinstedt Open Air

31. Mai von 18:00 bis 23:00

Foto von Dain Fadinzt

Erlebt DAIN FAHRDIENST beim Neinstedt Open Air, welches von der Evangelischen Stiftung Neinstedt veranstaltet wird. Beim Open-Air-Festival werden verschiedene Gruppen für eine ausgelassene Stimmung sorgen werden. Ab 20Uhr kann bei der Limited Edition Show richtig abgefeiert und zum Abschluss gibt es eine Feuershow.

DAIN FAHRDIENST ist eine Dienstleistungsband welche aus einem Projekt für das Buch Kreiselverkehr, eine Autobiografie von Heidi Fischer hervorgegangen ist. Die Band vertonte Texte aus dem Buch mit Lieblingsliedern der Autorin. So entstand ein quirliger Mix aus bekannten Melodien und kryptischen Texten über den Alltag der Autistin Heidi Fischer.

Dain Fahrdienst ist auch für ihre Veranstaltung zu buchen: booking@barner16.de

10€ An der Abendkasse und für 8 € im VVK beim Marienhof Hofladen und Café
Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen

The Living Music Box

The Living Music Box bei der SuedKultur-MusicNight
bei der 13. SuedKultur MusicNight

7. Oktober 2023 ab 18:00 bis 19:00

The Living Music Box bei der SuedKultur-MusicNight

SuedKultur MusicNight bietet Live-Musik in 13 Harburger Locations. Nur einmal Eintritt zahlen und beim Club- & Band-Hopping bis zu 35 Acts genießen. Musikalisch dürfte für jeden Geschmack was dabei und vieles neu zu entdecken sein.


Im Stellwerk Hamburg tritt die barner 16-Band The Living Music Box auf.


Hier der gesamte Ablaufplan für die Veranstaltung im Stellwerk
(Der Klub befindet sich im Bahnhof Hamburg-Harburg über den Fernzug-Gleis 3):


17 Uhr – Skampi | Schlagerska
18 Uhr – The Living Musicbox | inklusive Rock- und Pop-Coverband
19 Uhr – InKontakt-Party | Musik, Spaß & tanzen!
[Veranstalter: BHH Sozialkontor]


22 Uhr – The incredible Soulfood Crew | DJ Soundsystem | Soul, Funk, Breaks
[Veranstalter: Stellwerk]


Das Programm der gesamten SuedKultur MusicNight mit allen Klubs steht im Online-Flyer bei www.sued-kultur.de.

7.50€ Eintritt an der Abendkasse

Die Veranstaltung wird durch den Eisenbahnbauverein Harburg eG finanziell unterstützt.

Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstalter

SuedKultur

+49 40 300969-50

Veranstalter-Website anzeigen

Alles für Alle-Festival

6. Juli 2023 von 17:00 bis 22:00

Das Alles für Alle-Festival wird am 6. Juli 2023 von 17 Uhr bis 22 Uhr auf dem Alsterdorfer Markt in Hamburg veranstaltet. Kommt vorbei und lasst Euch von dem Programm beeindrucken. Live-Siebdruck, Infostände, Kunstprojekte, Sit’n’Skate Rollstuhl-Treff, Sport Inklusion,Open Stage Karaoke und das Bum Bum Disko-Team sind dabei. Die Verpflegung für das leibliche Wohl übernimmt das Alsterdorfer kesselhaus und natürlich dürfen die verschiedenen Bands aus der barner 16 nicht fehlen. Hier ist die komplette Programmübersicht:

Folgende Bands treten auf dem Festival auf:

Wortwahl
Video bei YouTube
Musik & Wort bei Bandcamp

Straßengold
Musik bei Bandcamp

Stille Vann
Video bei YouTube
Musik bei Bandcamp

The Living Music Box
Video bei YouTube
Musik bei Bandcamp

Dain Fahrdienst
Video bei YouTube
Musik bei Bandcamp

Finna + Saskia Lavaux
Video bei YouTube

Amalgam
Video auf YouTube

Weitere Aktionen und Freunde der barner 16 auf dem Festival:
Bum Bum Disko + Single-Börse
Open Stage Karaoke
atelier lichtzeichen
Atelier Freistil
Sport Inklusion
Sit’n’Skate Rollstuhl-Treff
sieben Live-Siebdruck
Infostände von alsterarbeit

Für das leibliche Wohl:
Alsterdorfer kesselhaus Grill und Lecker

Kostenlos
Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen

Station 17

Foto: Tim Bruening
Beim Theaterfestival 1.000 Wege

24. Juni 2023 , 20:30

Foto: Tim Bruening

Station 17 spielt beim Inklusiven Theaterfestival 1.000WEGE in Ulm. Das Festival der Vielfalt besteht aus den Bereichen: Theater, Film und Musik. Das Festival findet vom 22. bis 25. Juni mit vielen Inklusiven Projekten und Acts statt.

8€ – 12€ Eintritt
Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstalter

Heyoka Theater

+49 731 49257099

Veranstalter-Website anzeigen

NO LIMITS Festival: Abschlussparty

mit DJ B1T.BOX.FX

19. November 2022 von 21:30

Aus der Reihe…
…Tanzen

mit dem barner 16 DJ-Set

NO LIMITS Abschlussparty
Nicht mit Pauken und Trompeten, sondern mit legendären Drum&Bass und Techno Sounds endet unser Festival. DJ B1T.B0X.FX von barner 16 bringt die Tanz-fläche des CAN zum Beben!

Party im CAN – ehemals WAU – im Erdgeschoss des HAU2 ist das Café vom Hebbel am Ufer. Zugang ebenerdig. Behindertengerechte Sanitäranlagen vorhanden.

im Rahmen des Disability & Performing Arts Festival NO LIMITS (9.-19. November) an diversen Spielstätten in Berlin

Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
19. November 2022
Zeit:
21:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.no-limits-festival.de/stuecke/

Veranstalter

Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur
Telefon
+49 (0) 30 95622883
E-Mail
info@lebenshilfe-kunst-und-kultur.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Welt ohne uns

Foto: © Christian Martin
beim No Limits – Disability & Performing Arts Festival

19. November 2022 von 20:00 bis 21:00

Foto: © Christian Martin

Der Kreislauf des Lebens, serviert mit morbidem Humor, Körperkunst und ausschweifender Bildsprache

Performance-Theater
von und mit Meine Damen und Herren
feat. Skart & Masters of the Universe

im Rahmen des Disability & Performing Arts Festival NO LIMITS

19 Uhr – Haptic Access Tour (Blindenführung)
20 Uhr – deutsche Audiodeskription
Anmeldung bis 18.11.2022 unter tickets@hebbel-am-ufer.de erwünscht

Wonach schmeckt das Sterben? Warum haben alle Angst davor? Kann eine Seele kompostiert werden? Wie vermeide ich es, als Regenwurm wiedergeboren zu werden? Entstanden aus den gemeinsamen Überlegungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne sogenannte Behinderung lädt Welt ohne uns ein zu einer irritierenden Auseinandersetzung mit Leben und Tod. Jenseits von esoterischem Kitsch und religiöser Vereinfachung, gleichsam ernst und leicht zugleich, seziert die Performance den Kreislauf des Lebens. Serviert mit morbidem Humor, intensiven Body Art Elementen und einer opulenten Bildsprache entfaltet sich ein existenzphilosophischer Trip, der dem Unvorstellbaren die grundlegenden Fragen aus den bleichen Rippen zu leiern weiß. Bewusst stellt sich das Stück einem totgeschwiegenen Thema. 

Welt ohne uns ist die erste Zusammenarbeit des inklusiven Ensembles Meine Damen und Herren mit dem altersübergreifenden Kollektiv SKART/Masters of the Universe, die sich beide experimentell mit den Möglichkeiten und Chancen demokratischer und kollektiver Arbeitsprozesse beschäftigen.

13€ – 17€ Eintritt / ermäßigt: 10 €

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie dem Berit und Rainer Baumgarten Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung
Ermöglicht durch die Wiederaufnahme- und Gastspielförderung des Dachverbands freie darstellende Künste Hamburg, im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien

Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
19. November 2022
Zeit:
20:00 bis 21:00
Eintritt:
13€ – 17€
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.hebbel-am-ufer.de/programm/pdetail/meine-damen-und-herren-feat-skart-masters-of-the-universe-welt-ohne-uns

Veranstalter

Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur
Telefon
+49 (0) 30 95622883
E-Mail
info@lebenshilfe-kunst-und-kultur.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Welt ohne uns

Foto: © Christian Martin
beim No Limits – Disability & Performing Arts Festival

18. November 2022 von 19:00 bis 20:00

Foto: © Christian Martin

Der Kreislauf des Lebens, serviert mit morbidem Humor, Körperkunst und ausschweifender Bildsprache

Performance-Theater
von und mit Meine Damen und Herren
feat. Skart & Masters of the Universe

im Rahmen des Disability & Performing Arts Festival NO LIMITS

18 Uhr – Haptic Access Tour (Blindenführung)
19 Uhr – deutsche Audiodeskription
Anmeldung bis 17.11.2022 unter tickets@hebbel-am-ufer.de erwünscht

Wonach schmeckt das Sterben? Warum haben alle Angst davor? Kann eine Seele kompostiert werden? Wie vermeide ich es, als Regenwurm wiedergeboren zu werden? Entstanden aus den gemeinsamen Überlegungen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne sogenannte Behinderung lädt Welt ohne uns ein zu einer irritierenden Auseinandersetzung mit Leben und Tod. Jenseits von esoterischem Kitsch und religiöser Vereinfachung, gleichsam ernst und leicht zugleich, seziert die Performance den Kreislauf des Lebens. Serviert mit morbidem Humor, intensiven Body Art Elementen und einer opulenten Bildsprache entfaltet sich ein existenzphilosophischer Trip, der dem Unvorstellbaren die grundlegenden Fragen aus den bleichen Rippen zu leiern weiß. Bewusst stellt sich das Stück einem totgeschwiegenen Thema. 

Welt ohne uns ist die erste Zusammenarbeit des inklusiven Ensembles Meine Damen und Herren mit dem altersübergreifenden Kollektiv SKART/Masters of the Universe, die sich beide experimentell mit den Möglichkeiten und Chancen demokratischer und kollektiver Arbeitsprozesse beschäftigen.

13€ – 17€ Eintritt / ermäßigt: 10 €

im Anschluss an die Veranstaltung: Artist Talk (Publikumsgespräch)

Gefördert von der Behörde für Kultur und Medien Hamburg, vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien sowie dem Berit und Rainer Baumgarten Stiftungsfonds unter dem Dach der Hamburgischen Kulturstiftung
Ermöglicht durch die Wiederaufnahme- und Gastspielförderung des Dachverbands freie darstellende Künste Hamburg, im Auftrag der Freien und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien

Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
18. November 2022
Zeit:
19:00 bis 20:00
Eintritt:
13€ – 17€
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.hebbel-am-ufer.de/programm/pdetail/meine-damen-und-herren-feat-skart-masters-of-the-universe-welt-ohne-uns

Veranstalter

Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur
Telefon
+49 (0) 30 95622883
E-Mail
info@lebenshilfe-kunst-und-kultur.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Camera Obscura

beim No Limits – Disability & Performing Arts Festival

17. November 2022 von 19:30 bis 20:30

Der Mann mit der Kamera / Человек с киноаппаратом
// Konzert mit Stummfilm

Musik: Camera Obscura (Hamburg)
Film: Dsiga Wertow (UdSSR)

Dokumentar-Film über den sowjetischen Alltag in Kiew, Charkow und Odessa im Jahr 1929. Camera Obscura ist das jüngste Bandprojekt aus dem Hause barner 16. Die sechs Musiker vereinen ihre Liebe zur Musik mit der Faszination längst vergangener Stummfilmzeiten und entwickeln eigene Soundtracks zu ausgewählten Stummfilmklassikern. Stilistisch geht es dabei in viele Richtungen. Krautrock-Einflüsse und Improvisations-Freude tönen hervor. Camera Obscura griffen tief in die osteuropäische Filmkiste und widmeten sich Dsiga Wertows Der Mann mit der Kamera. Dieser Experimentalfilm begleitet einen Kameramann durch die Städte Kiew, Charkow und Odessa im Jahr 1929 und kommt komplett ohne Zwischentitel aus. Momentaufnahmen der Großstadt und der in ihr lebenden Menschen inspirieren Camera Obscura zu ihrer eigenen Interpretation der Erlebnisse des namenlosen Kameramannes. Gleichzeitig ist es der Versuch, den „sprachlosen“ Protagonisten durch collagenhafte Kurzgeschichten eine Stimme zu verleihen.

Eingang über Knaackstraße 97 (rollstuhlgeeignet!) oder Sredzkistraße 1

im Rahmen des Disability & Performing Arts Festival NO LIMITS (9.-19. November) an diversen Spielstätten in Berlin

15€ Eintritt / ermäßigt: 10 €
Veranstaltungsort

Neinstedt Open Air

Am Rumberg
Thale OT Neinstedt, 06502 Deutschland
Google Karte anzeigen

Details

Datum:
17. November 2022
Zeit:
19:30 bis 20:30
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://secure.adticket.de/p/reservix/event/2008711

Veranstalter

Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur
Telefon
+49 (0) 30 95622883
E-Mail
info@lebenshilfe-kunst-und-kultur.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen