Dain Fadinzt

Eine Bühne für ALLE! & InKontakt

28. Oktober 2022 von 16:00

Der BHH Sozialkontor, Leben mit Behinderung und alsterdorf assistenz west bringen am 28. Oktober die Formate Eine Bühne für ALLE! und InKontakt im Stellwerk zusammen.

Eine Bühne für ALLE! ist ein Veranstaltungsformat, dass sich durch Offenheit und Vielfalt auszeichnet und damit den inklusiven Gedanken lebendig mit Konzerten macht:
ca. 16 Uhr – Dain Fahrdienst mit einem Mix aus Neue Deutsche Welle und Hits der 70er, 80er und 90er.
ca. 17 Uhr – Toben, ein neues Projekt Harburger Musiker von Clowns und Helden, der Ronja Hilbig Band und der Delta Doppelkorn Bluesband.
ca. 18~18.30 Uhr – Bitte Lächeln! mit einem Crossover aus Reggae, Rock, Pop, Ska, Blues und Polka

ca. ab 19.30~20 Uhr – InKontakt, die inklusive Partyreihe, die sich in Harburg schon lange großer Beliebtheit erfreut.

Das Stellwerk befindet sich im Fernbahnhof Hamburg-Harburg.

2€ Eintritt

Die Band „Bitte Lächeln“ wird von der Freien und Hansestadt Hamburg – Bezirksamt Harburg gefördert wird. Die Gesamtveranstaltung wurde aus dem Verfügungsfonds „Mitten in Harburg“ gefördert.

Veranstaltungsort

Stellwerk

Hannoversche Straße 85 (im Bahnhof Harburg)
Hamburg, 21079 Deutschland
+49 40 300969-48
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
28. Oktober 2022
Zeit:
16:00
Eintritt:
2€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://stellwerk-hamburg.de/sw_event/eine-buhne-fur-alle-inkontakt/

Transform

Portrait von Elina Wahiebi & Stefan Guntelmann
Inklusives Raumlabor

4. Oktober 2022 von 18:30

Portrait von Elina Wahiebi & Stefan Guntelmann

Digitale Medien sind längst mehr als Kommunikations- und Informationsinstrumente. Sie beeinflussen unsere gesamten Produktions- und Denkweisen, ermöglichen neue Formen der Produktion und des kollektiven Zusammenspiels.

Musik-, Tanz- und Theaterproduktionen transformieren sich durch räumlich unabhängige Kollektive und Arbeitsweisen. Individuum und Körperlichkeit werden in der Netzwelt neu definiert.

Mit TRANSFORM – dem inklusiven Raumlabor von EUCREA – gestalten Künstlerinnen und Künstler in inklusiven Kollektiven digitale Räume. Bildende Künster:innen nutzen Hard- und Software, um neue künstlerische Impulse zu senden. Tänzer_innen und Musiker_innen mit und ohne Behinderungen erweitern ihre körperlich-künstlerischen Ausdrucksmöglichen mittels digitaler Technik. Genre wie Musik, Tanz und Theater beginnen durch den Einsatz digitaler Medien zu verschwimmen, neue Formen und Sprachen entstehen.

TRANSFORM ist das Forum für inklusive digitale Kunst 2022: Mit Filmen, Beiträgen und Interviews stellen wir nationale und internationale Tech-Künstler_innen und Projekte vor …

… aus der barner 16: Elina Wahibie & Stefan Guntelmann

… weitere Projekte:
Studio Ohyay (mit Matti Wustmann aus der barner 16)
Friendly Soundforms
Sensor Punk Lab
Sounding Devices

Einlass: 17.30 Uhr / Beginn: 18.30 Uhr

18€ Eintritt / ermäßigt: 13 €
Veranstaltungsort

resonanzraum

Feldstraße 66
Hamburg, 20359
+49 40 357041767
Veranstaltungsort-Website anzeigen
VeranstaltER

EUCREA e.V.

+49 (40) 39 90 22 12

Veranstalter-Website anzeigen

Details

Datum:
4. Oktober 2022
Zeit:
18:30
Eintritt:
18€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Webseite:
https://tickets.resonanzraum.club/produkte/50950-tickets-transform-inklusives-raumlabor-resonanzraum-st-pauli-hamburg-am-04-10-2022

Veranstalter

barner 16
EUCREA e.V.

Camera Obscura

beim „Grenzenlos Kultur“

30. September 2022 von 21:30 bis 22:30

Der Mann mit der Kamera / Человек с киноаппаратом
Konzert mit Stummfilm

Camera Obscura ist das jüngste Bandprojekt aus dem Hause barner 16. Die sechs Musiker*innen vereinen ihre Liebe zur Musik mit der Faszination längst vergangener Stummfilmzeiten und entwickeln eigene Soundtracks zu ausgewählten Stummfilmklassikern. Stilistisch geht es dabei in viele Richtungen, doch lassen sich Krautrock-Einflüsse und Improvisations-Freude nicht verbergen. Für Grenzenlos Kultur lässt Camera Obscura Dziga Vertovs Stummfilm Der Mann mit der Kamera erneut zum Leben erwachen. Dieser sowjet-ukrainische Experimentalfilm begleitet einen Kameramann im Jahr 1929 durch die damaligen Sowjet-Städte Kiew, Charkow und Odessa. Gerühmt für eine Vielzahl erstmals eingesetzter Filmtechniken, wird der dokumentarische Stummfilm mitunter als „beste Dokumentation aller Zeiten“ geführt sowie in der Liste der 100 besten Filme des ukrainischen Kinos auf dem dritten Platz gelistet. Momentaufnahmen der Großstadt und der in ihr lebenden Menschen inspirieren Camera Obscura zu ihrer eigenen Interpretation der Erlebnisse des namenlosen Kameramannes. Gleichzeitig ist es der Versuch, den „sprachlosen“ Protagonist*innen durch collagenhafte Kurzgeschichten eine Stimme zu verleihen. Ein einzigartiger Rausch für Augen und Ohren!

Camera Obscura sind Cajetan Ebel (Gitarre), Viola Hackbarth (Bass), Tamara Keitel (Gesang), Nic Kuhfeldt (Schlagzeug), Gül Pridat (Keyboards), Daniel Timm (Gitarre)

15€ Eintritt
Veranstaltungsort

Kakadu Bar / Staatstheater Mainz

Tritonplatz
Mainz, 55116 Deutschland
+49 6131 2851-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
30. September 2022
Zeit:
21:30 bis 22:30
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://ticket.staatstheater-mainz.de/eventim.webshop/webticket/seatmap?eventId=17216

Veranstalter

Lebenshilfe gGmbH Kunst und Kultur
Telefon
+49 (0) 30 95622883
E-Mail
info@lebenshilfe-kunst-und-kultur.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

Transform

Inklusives Raumlabor auf dem Reeperbahn Festival

21. September 2022 bis 24. September 2022

Digitale Medien sind längst mehr als Kommunikations- und Informationsinstrumente. Sie beeinflussen unsere gesamten Produktions- und Denkweisen, ermöglichen neue Formen der Produktion und des kollektiven Zusammenspiels.

Digitale Medien sind längst mehr als Ressourcen der Information und Kommunikation. Sie beeinflussen unsere gesamten Produktions- und Denkweisen, ermöglichen aber auch neue Formationen des kollektiven Zusammenspiels, losgelöst von den Limitierungen der Räumlichkeit. TRANSFORM – das inklusive Raumlabor von EUCREA – lebt sich künstlerisch in dieser Metaentwicklung aus. Es versteht sich als Forum für inklusive digitale Kunst, in dem bildende Künstler_innen gezielt Hard- und Software nutzen, um neue Impulse zu setzen. Eindrucksvoll erweitern Tänzer_innen und Musikschaffende mit und ohne Behinderungen ihre körperlich-künstlerischen Ausdrucksmöglichen mittels digitaler Technik.

Das Ergebnis: Genres wie Musik, Tanz und Theater beginnen durch den Einsatz digitaler Medien zu verschwimmen, neue Formen und Sprachen entstehen. TRANSFORM ergreift die Möglichkeit, Körperlichkeit und Raum in der Netzwelt neu zu denken: mit Filmen, Beiträgen und Interviews von nationalen und internationalen Tech Artists.

Projekte aus der barner 16:
Weitere Projekte:
  • Studio Ohyay (mit Matti Wustmann aus der barner 16)
    Die virtuelle Kunstgalerie
Veranstaltungsort:

Reeperbahn Festival – Festival Village

Heiligengeistfeld
Hamburg, 20359 Deutschland
+49 40 4317959-17
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
21. September 2022
Ende:
24. September 2022
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,
Webseite:
https://www.reeperbahnfestival.com/de/festival/programm

Dain Fadinzt

Spaceship – exklusiv inklusiv

17. September 2022 von 18:00

Party ist für alle da. Die Band DAIN FADINZT spielt beim Spaceship – exklusiv inklusiv in Berlin.

2€ Eintritt
Veranstaltungsort

Mensch Meier

Storkower Straße 121
Berlin, 10407 Deutschland
+49 30 65832595
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
17. September 2022
Zeit:
18:00
Eintritt:
2€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://menschmeier.berlin/events/2022-09-17-spaceship

Station 17

beim „Save the Date: Sommerfest“

20. August 2022 von 15:00

Das große Sommerfest mit einem bunten Rahmenprogramm.

Konzerte mit Aaron Nagel, Station 17, Mitmachaktionen und vieles mehr erwartet euch an diesem Wochenende.

Veranstaltungsort

Kulturbahnhof Uslar

An der Eisenbahn 1
Uslar, 37170 Deutschland
+49 157 38425094
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
20. August 2022
Zeit:
15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
https://www.kulturbahnhof-uslar.de/events/view/403/save-the-date-sommerfest

Station 17

19. August 2022 Ganztägig

Station 17 spielen auf der documenta fifteen.

Veranstaltungsort

Details

Datum:
19. August 2022
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://documenta-fifteen.de

Veranstalter

documenta und Museum Fridericianum gGmbH
Telefon
0561 70727-0
E-Mail
office@documenta.de
Webseite
Veranstalter-Website anzeigen

The Living Music Box

The Living Music Box (Summer Edition)

24. August 2022 von 14:30

The Living Music Box (Summer Edition)

Die Band THE LIVING MUSIC BOX spielt in ihrer Sommer-Edition auf.

Kostenlos
Veranstaltungsort

Alsterdorfer kesselhaus

Alsterdorfer Markt 14
Hamburg, 22297 Deutschland
+49 40 50775077
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
24. August 2022
Zeit:
14:30
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Webseite:
https://www.alsterdorfer-kesselhaus.de