Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

4. April bis 5. April

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

Aufführung: täglich von 10 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
4. April
Ende:
5. April
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

1. April von 15:00 bis 18:30

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

14€ Eintritt
Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
1. April
Zeit:
15:00 bis 18:30
Eintritt:
14€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

29. März bis 31. März

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

Aufführung: täglich von 10 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
29. März
Ende:
31. März
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

11. Februar von 15:00 bis 18:30

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

14€ Eintritt
Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
11. Februar
Zeit:
15:00 bis 18:30
Eintritt:
14€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

7. Februar bis 9. Februar

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

Aufführung: täglich von 10 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
7. Februar
Ende:
9. Februar
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

10. Dezember 2022 von 15:00 bis 18:30

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

14€ Eintritt
Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Datum:
10. Dezember 2022
Zeit:
15:00 bis 18:30
Eintritt:
14€
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Generation One 10+

Foto: Sinje Hasheider

6. Dezember 2022 bis 9. Dezember 2022

Foto: Sinje Hasheider

Ein interaktives Theater-Game von Prinzip Gonzo in Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und Meine Damen und Herren

Was, wenn wir die Chance hätten, noch einmal neu anzufangen? Mit dieser Frage beschäftigt sich das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo in seinem interaktiven Theater-Game Generation One. Hier wird das Publikum zur Besatzung einer Raumfahrtmission, die auf einem unbekannten Planeten eine neue Zivilisation aufbauen muss, da die Erde, die sie vor vielen Jahren verlassen haben, keinen bewohnbaren Lebensraum mehr bietet. Konflikte sind hier vorprogrammiert, denn das der neue Planet hält Überraschungen und schräge Wesen bereit. In Kooperation mit der Theaterakademie der Hochschule für Musik und Theater Hamburg und dem Theaterensemble Meine Damen und Herren entsteht am Jungen SchauSpielHaus ein spektakuläres Theatererlebnis. Über dreieinhalb Stunden hinweg und durch verschiedene Räume hindurch kann das Publikum spielerisch eine neue Gesellschaft entwerfen. Dabei ist für Abwechslung, Bewegung und eine Mahlzeit für das Publikum gesorgt.

In den vergangenen acht Jahren hat das Theaterkollektiv Prinzip Gonzo viele theatrale Modellwelten erschaffen, welche die Zuschauerinnen zu aktiv beteiligten Spielerinnen gemacht haben. Mit Generation One werden sie erstmals solch ein ästhetisch anspruchsvolles, innovatives Erlebnis für junge Menschen entwickeln, in welchem diese aktiv mitgestalten können.

Aufführung: täglich von 10 bis 13:30 Uhr

Veranstaltungsort

Junges SchauSpielHaus – Große Bühne

Wiesendamm 28
Hamburg, 22305 Deutschland
Google Karte anzeigen
040 248713
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Details

Beginn:
6. Dezember 2022
Ende:
9. Dezember 2022
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Webseite:
https://junges.schauspielhaus.de/de_DE/stuecke-jsh/generation-one-10.1327656

Democratic Bootcamp

Foto: Christian Martin
Die Show

3. Dezember 2022 von 20:00

Foto: Christian Martin

Das DEMOCRATIC BOOTCAMP ist das Ereignis des Jahres, eine schillernde Zusammenkunft legendärer Kollektive! Die feinsten Theater-Kollektive der Bundesrepublik und der Schweiz treffen zusammen und treten gegeneinander an; allesamt Publikums- und Theaterkritiker*innen-Lieblinge:

  • I CAN BE YOUR TRANSLATOR
  • MEINE DAMEN UND HERREN
  • THEATER THIKWA
  • FRL. WUNDER AG
  • THEATER HORA
  • TURBO PASCAL
  • SKART / MOTU
  • SHE SHE POP

23 Künstler*innen aus den 8 (oben genannten) fantastischen Theater-Kollektiven treffen sich zu einem Familien-Duell und spielen die ganz große Game-Show. Sie suchen ihren idealen Platz auf der Bühne, zum Beispiel als Glücksrad, als Herzblatt oder als der heiße Preis. Diese rasante Show verspricht ein unvorhersehbares Ende. Wird die Gemeinschaft siegen? Eine*r für alle, alle für eine*n? Sichern Sie sich jetzt einen Platz in der Arena!

15€ Eintritt / ermäßigt 9 € / mit [k]-Karte 7,50 €

Übersetzung in DGS / Audiodeskription

18:30 bis ca. 19:00 Uhr – Tastführung für blindes und sehbehindertes Publikum: Dabei können die Besucher*innen das Bühnenbild ertasten und mit den Performenden in Kontakt treten. Nach Bedarf in deutscher oder englischer Sprache.

Veranstaltungsort

Kampnagel – k2

Jarrestraße 20
Hamburg, 22303 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 40 270 949-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Am Samstag, den 3. Dezember 2022, ab 20 Uhr auch als Live-Stream.

Ein Projekt von EUCREA e. V. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und durch den Elbkulturfonds der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Ein Podcast mit weiteren Infos zur Show:

Details

Datum:
3. Dezember 2022
Zeit:
20:00
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://kampnagel.de/produktionen/democratic-bootcamp-die-show

Democratic Bootcamp

Foto: Christian Martin
Die Show

2. Dezember 2022 von 20:00

Foto: Christian Martin

Das DEMOCRATIC BOOTCAMP ist das Ereignis des Jahres, eine schillernde Zusammenkunft legendärer Kollektive! Die feinsten Theater-Kollektive der Bundesrepublik und der Schweiz treffen zusammen und treten gegeneinander an; allesamt Publikums- und Theaterkritiker*innen-Lieblinge:

  • I CAN BE YOUR TRANSLATOR
  • MEINE DAMEN UND HERREN
  • THEATER THIKWA
  • FRL. WUNDER AG
  • THEATER HORA
  • TURBO PASCAL
  • SKART / MOTU
  • SHE SHE POP

23 Künstler*innen aus den 8 (oben genannten) fantastischen Theater-Kollektiven treffen sich zu einem Familien-Duell und spielen die ganz große Game-Show. Sie suchen ihren idealen Platz auf der Bühne, zum Beispiel als Glücksrad, als Herzblatt oder als der heiße Preis. Diese rasante Show verspricht ein unvorhersehbares Ende. Wird die Gemeinschaft siegen? Eine*r für alle, alle für eine*n? Sichern Sie sich jetzt einen Platz in der Arena!

15€ Eintritt / ermäßigt 9 € / mit [k]-Karte 7,50 €
Veranstaltungsort

Kampnagel – k2

Jarrestraße 20
Hamburg, 22303 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 40 270 949-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Am Freitag, den 12. Dezember 2022, ab 20 Uhr auch als Live-Stream.

Ein Projekt von EUCREA e. V. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und durch den Elbkulturfonds der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Ein Podcast mit weiteren Infos zur Show:

Details

Datum:
2. Dezember 2022
Zeit:
20:00
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://kampnagel.de/produktionen/democratic-bootcamp-die-show

Democratic Bootcamp

Die Show

1. Dezember 2022 von 20:00

Das DEMOCRATIC BOOTCAMP ist das Ereignis des Jahres, eine schillernde Zusammenkunft legendärer Kollektive! Die feinsten Theater-Kollektive der Bundesrepublik und der Schweiz treffen zusammen und treten gegeneinander an; allesamt Publikums- und Theaterkritiker*innen-Lieblinge:

  • I CAN BE YOUR TRANSLATOR
  • MEINE DAMEN UND HERREN
  • THEATER THIKWA
  • FRL. WUNDER AG
  • THEATER HORA
  • TURBO PASCAL
  • SKART / MOTU
  • SHE SHE POP

23 Künstler*innen aus den 8 (oben genannten) fantastischen Theater-Kollektiven treffen sich zu einem Familien-Duell und spielen die ganz große Game-Show. Sie suchen ihren idealen Platz auf der Bühne, zum Beispiel als Glücksrad, als Herzblatt oder als der heiße Preis. Diese rasante Show verspricht ein unvorhersehbares Ende. Wird die Gemeinschaft siegen? Eine*r für alle, alle für eine*n? Sichern Sie sich jetzt einen Platz in der Arena!

15€ Eintritt / ermäßigt 9 € / mit [k]-Karte 7,50 €
Veranstaltungsort

Kampnagel – k2

Jarrestraße 20
Hamburg, 22303 Deutschland
Google Karte anzeigen
+49 40 270 949-0
Veranstaltungsort-Website anzeigen
Am Donnerstag, den 1. Dezember 2022, ab 20 Uhr auch als Live-Stream.

Ein Projekt von EUCREA e. V. Gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und durch den Elbkulturfonds der Behörde für Kultur und Medien der Freien und Hansestadt Hamburg.

Ein Podcast mit weiteren Infos zur Show:

Details

Datum:
1. Dezember 2022
Zeit:
20:00
Eintritt:
15€
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://kampnagel.de/produktionen/democratic-bootcamp-die-show