Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Über uns

Jan Thibout

Im Jahre 2002/03 bekam ich über eine Zeitarbeitsfirma mit Behindertenbeschäftigung den Tipp, bei den alstergärtner anzufangen. Dort habe ich ungefähr ein Jahr gearbeitet, bis ich mich entschied, noch einmal eine Ausbildung zu beginnen. Ich machte ein Praktikum in einer anthroposophischen Einrichtung für Gärtner und Bauern. Ich war aber zu unkonzentriert und beschäftigte mich lieber mit lesen und Literatur. Ich las Steiner und Nietzsche, was nicht förderlich für die praktisch-orientierte Ausbildung war. Es ging darum, über ein verlängertes Praktikum einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Nach einem Jahr schlossen die Meister dies jedoch für mich aus. Es wurden Betreuer hinzugezogen, die sich mit meinen Interessen und Neigungen befassten. Dabei fanden sie in meiner Schublade Theaterstücke und Gedichte. Mit dieser Information vermittelten sie mich an die Theatergruppe Meine Damen und Herren, wo ich zwei weitere Wochen Praktikum machte. Dabei stellte sich heraus, dass ich für diese Gruppe ebenfalls nicht geeignet war. Als Alternative wurde mir die barner 16 angeboten, die mich glücklicherweise nach einem weiteren Praktikum nahm.

Fortsetzung folgt …………..



zurück zu Über uns